Kennen Sie diese Gefühle

  • totale Antriebslosigkeit
  • immer müde
  • Traurigkeit
  • Depressionen
  • Gedanken, die sich aufdrängen und
  • nicht weggehen
  • gestern war alles super, heute ist alles aussichtslos sich ritzen, um etwas zu fühlen

Wir von Portanova entwicklen gemeinsam mit Ihnen neue Perspektiven. Wir bieten eine ambulante Betreuung und wir helfen Ihnen dabei persönliche Stärken zu entwickeln, gesellschaftliche Einsamkeit und Ausgrenzung zu überwinden und Ihren Alltag wieder eigenständig und positiv zu meistern.

Eine psychische Erkrankung soll gerade nicht zu einer sozialen Isolierung führen. Deshalb ist es wichtig Patienten umfassend über Freizeitmöglichkeiten und Tagesstätten zu informieren, familiäre Beziehungen ausbauen, Außenkontakte – zum Beispiel zu Vereinen, Bekannten und Freunden – wiederzubeleben sowie Hilfestellung im Behördenkontakt zu geben. Je nach Zielvereinbarungen sind wir auch in diesen Bereichen kompetente Unterstützer. Darüber hinaus begleiten wir betroffene Menschen bei Facharzt- oder Ambulanzbesuchen, koordinieren die notwendigen medizinischen Leistungen und übernehmen die Rolle eines Kooperationspartners für Anbieter im Gesundheitswesen. Voraussetzung hierfür ist die Zustimmung des Kostenträgers.

Ambulante Betreuung auf einen Blick:

 

Zu den lebenspraktischen Angeboten zählen zum Beispiel die gezielte Unterstützung bei Fragen der Bekleidung, praktische Tipps für den Einkauf und die Körperpflege, die Organisation der eigenen Wohnung sowie alle Fragen der Selbstversorgung:

  • Unterstützung bei der eigenständigen Lebensführung
  • Beratung, um den Alltag erfolgreich zu meistern
  • Hilfestellung bei finanziellen Angelegenheiten
  • Förderung der eigenen Mobilität
  • Entwicklung einer selbstgewählten und realisierbaren Tagesstruktur.
  • Hilfe bei Suche nach Praktikumsstellen, Werkstätten, Ausbildungs- und Arbeitsplätzen Hilfe bei der Wohnungssuche