Tagesstruktur

 

Die heiminterne Tagesstruktur ist als teilstationäres Beschäftigungsangebot ausgelegt – und kann deshalb auch von Menschen wahrgenommen werden, die nicht im sozialtherapeutischen Zentrum wohnen. Ziel ist auch hier die Entwicklung und Erhaltung lebenspraktischer sowie tätigkeitsbezogener, handwerklicher Fähigkeiten.  

Konkrete Ziele unseres Angebotes sind beispielsweise das Erlernen und Wiedererlernen sinnvoller Tagesstrukturen. Im Rahmen der psychosozialen Begleitung werden thematische Einzel- oder Gruppengespräche durchgeführt. Aktivitäten der Ortsgemeinschaft können selbstständig oder mit Unterstützung wahrgenommen werden. Sämtliche Angebote dienen dem Ausbau sozialer und emotionaler Kompetenzen.  

Vor diesem Hintergrund arbeiten in unserer Einrichtung in Neuhaus Sozial- und Heilpädagogen, sowie Arbeitspädagogen und Angestellte mit handwerklicher Ausbildung. 

Aktivitäten


  • Angebote der Beschäftigungstherapie
  • regelmäßige Bewohnerversammlungen
  • Arbeitstherapie unter Anleitung eines Restaurators, Holzbildhauers und Steinmetz
  • Arbeiten in Stein und Holz (z.B. Möbelrestaurationen oder künstlerisch kreativ)
  • Kognitives Training
  • Training lebenspraktischer Kompetenzen
  • Training sozialer Kompetenzen
  • Sport- und Freizeitangebote